Schulleben

Lachse aus Norwegen wurden von den Auszubildenden der Fachklassen für Köche verarbeitet.

Neben der Planung verschiedener Speisen, der Kalkulation bzw. Materialberechnung und der Speisenkunde, lernten die Schüler das fachgerechte Filetieren, Beizen, Räuchern und die unterschiedlichen Zubereitungsmethoden. Zu den verschiedenen Garmethoden zählten Grillen, Braten, Dünsten und Pochieren. Die zubereiteten Speisen konnten die Auszubildenden unter der Einhaltung der klassischen Menüregeln kreativ anrichten. Ein eigenes Urteil über die Qualität konnten sich die Schüler selbst erteilen, nachdem sie die produzierten Speisen verkostet hatten.